Kontakt

Prof. Dr. Thomas Klinger
Telefon:+49 3834 88-2500Fax:+49 3834 88-2009

Standort Greifswald

Gyrokinetic simulations of plasma turbulence in tokamaks and stellarators. <br /> Courtesy of Pavlos Xanthopoulos, IPP Bild vergrößern
Gyrokinetic simulations of plasma turbulence in tokamaks and stellarators.
Courtesy of Pavlos Xanthopoulos, IPP

Vorlesungen Prof. Dr. Thomas Klinger

Seit April 2001 ist Professor Thomas Klinger Wissenschaftliches Mitglied des Max-Planck-Instituts für Plasmaphysik. 2002 wurde er auf einen Lehrstuhl für Experimentelle Plasmaphysik an der Universität Greifswald berufen.






Profil:

Prof. Klingers Forschungsthema ist die experimentelle nichtlineare Plasmadynamik. Schwerpunktmäßig sind dies zurzeit druckgetriebene Instablitiäten wie Driftwellen, kinetische Alfvén-Wellen, Wellen-Teilchen-Interaktionen, Plasmaturbulenz und Rekonnektion.

 
Zur Redakteursansicht
loading content