Die Bibliotheken des IPP

Die Zentralbibliothek in Garching und die Bereichsbibliotheken in Garching und Greifswald sind naturwissenschaftlich-technische Spezialbibliotheken mit den Schwerpunkten Plasmaphysik, Kernfusion, Oberflächenphysik, Mathematik und Informatik.


Die Zentralbibliothek in Garching befindet sich im Gebäude D2A und kann von Mitarbeitern des IPP und der wissenschaftlichen Einrichtungen des Forschungsstandorts Garching genutzt werden. Monographien und Zeitschriften sind in Freihand aufgestellt. Ältere Bände von Zeitschriften befinden sich im Magazin der Zentralbibliothek, werden aber jederzeit auf Anfrage herausgesucht.
Fast alle Zeitschriften stehen auch online zur Verfügung, ebenso viele Nachschlagewerke und Bücher.
Die Zentralbibliothek hat sich von einer ursprünglichen Präsenzbibliothek zu einer digitalen Bibliothek und einer Ausleihbibliothek entwickelt.

Die Bereichsbibliotheken sind Ausleihbibliotheken für die Mitarbeiter der Bereiche.

Die Bereichsbibliothek am Standort Greifswald befindet sich im Gebäude 10, 2. OG, und kann von jedem Mitarbeiter genutzt werden. Sie ist auch eine digitale Bibliothek und eine Ausleihbibliothek (mit Ausnahme der Zeitschriften).

Die Bestände der Bibliotheken sind im Online-Katalog Libero nachgewiesen.

 
loading content