Soeben erschienen: IPP-Portrait „Forschung für die Energie der Zukunft“

Das Forschungsprogramm des Instituts im Überblick

27. Februar 2017


Einen Überblick über das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik in Garching und Greifswald und seine Forschungsarbeiten gibt die Broschüre „Forschung für die Energie der Zukunft“, die soeben erschienen ist.

Auf 12 Seiten stellt das Kurz­portrait das Forschungs­thema Kernfusion vor, die großen Experimentieranlagen ASDEX Upgrade in Garching und Wendelstein 7-X in Greifswald, die Mitarbeit an den internationalen Anlagen JET und ITER sowie den Weg zu einem Fusionskraft­werk. 

Zum Download der IPP-Broschüre >>

 
loading content