Neue Ausgabe des Wendelstein-Newsletters erschienen

Informationen rund um die Fusionsanlage Wendelstein 7-X

2. Mai 2017

Der Newsletter berichtet über aktuelle Entwicklungen rund um das Fusionsexperiment Wendelstein 7-X. Die neue Ausgabe 13/2017 gibt einen Überblick über die Umbauten im Plasmagefäß im Anschluss an die erste Experimentier-Kampagne.


Zur Vorbereitung der nächsten Experimentierphase, die im Spätsommer dieses Jahres beginnen soll, wurde ein Testdivertor eingebaut sowie Grafitkacheln auf den Wandschutzelementen. Das technologisch komplexe Unternehmen macht für die kommenden Plasmaexperimente höhere Heizleistungen möglich.

Insgesamt 8000 Grafitkacheln mussten sehr exakt montiert werden, um den Spalt zwischen benachbarten Kacheln möglichst eng und den Stufenversatz möglichst klein zu halten. Gut die Hälfte der Kacheln waren dazu submillimetergenau nachzuarbeiten und an die anspruchsvolle Geometrie anzupassen.

Zum Download des Newsletters >>

 
loading content