Limiter

Um die Wand des Plasmagefäßes zu schonen, kann das Plasma durch materielle Barrieren, so genannte Limiter, nach außen begrenzt werden. Hierbei treffen Magnetfeldlinien und Teilchen aus dem heißen Plasma direkt auf diese Begrenzung, die daher stark beansprucht wird.

Die Limiter-Konfiguration hat heute an Bedeutung verloren, da sich für einen guten Energieeinschluss die Konfiguration mit Divertor als wesentlich günstiger erwiesen hat.

 
loading content
Zur Redakteursansicht