Neutralteilchen-Heizung

Teilchen hoher Bewegungsenergie, die in das Plasma hineingeschossen werden, geben über Stöße ihre Energie an die Plasmateilchen ab und heizen sie auf.

In einem Neutralteilchen-Injektor werden dazu zunächst Ionen in einer Ionenquelle erzeugt und dann durch ein elektrisches Feld beschleunigt. Damit die schnellen geladenen Teilchen ungehindert durch den Magnetfeldkäfig in das Plasma eindringen können, müssen sie zuvor wieder neutralisiert werden. Die neutralisierten Teilchen schießen in das Plasma hinein und geben über Stöße ihre Energie an die Plasmateilchen ab.

 
Zur Redakteursansicht
loading content