Einführung: Fusionsforschung im IPP

Zum Schutz von Besuchern und Mitarbeitern kann das IPP in Garching und Greifswald bis auf weiteres leider keine Institutsführungen anbieten. Stattdessen laden wir ein zu einem virtuellen Besuch.

Zum Start eine kurze Einführung (20 Minuten) in die Fusionsforschung im IPP:
 

Kernfusion –
Forschung für die
Energie der Zukunft


 
 

Eine Einführung

 

Die beiden IPP-Fusionsanlagen lassen sich anschließend in zwei interaktiven 360-Grad-Panoramen zu

vom PC aus erkunden. Ein Mausklick führt mitten hinein in das Plasmagefäß oder in die Experiment-Halle. Man kann in alle Winkel blicken, sich bis an einzelne Schrauben der Maschinen heranzoomen oder kurze Videos starten, in denen IPP-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler die Anlagen erklären.

Mit Virtual-Reality-Brille bitte diesen Links folgen:

Zur Redakteursansicht