IPP-Festschrift

Fünf Jahrzehnte Fusionsforschung fasst die Festschrift zusammen, die 2010 zum fünfzigsten Jubiläum des Max-Planck-Instituts für Plasmaphysik erschienen ist.



Max-Planck-Institut für Plasmaphysik.

50 Jahre Forschung für die Energie der Zukunft

Hrsg.: IPP, 2010, 60 Seiten
ISBN 978-3-00-031750-7

Die Originalbeiträge geben im Abriss der IPP-Arbeiten zugleich einen Rückblick über wesentliche Meilensteine auf dem Weg zu einem Fusionskraftwerk sowie Ausblicke auf die noch zu bewältigenden Etappen. Zahlreiche Abbildungen und Hinweise auf weiterführende Fachartikel vertiefen die Darstellung.


Download komplett: (.pdf 5,8 MB)


Download kapitelweise:

  1. Vorwort – Auf dem Weg zum Fusionskraftwerk (.pdf 150 kB)
  2. Die frühen Jahre – Pinche und Co. (.pdf 460 kB)
  3. Stellaratoren – Von Wendelstein 1-A zu Wendelstein 7-X (.pdf 600 kB)
  4. Stellarator-Theorie – Der optimierte Stellarator (.pdf 580 kB)
  5. Tokamaks – Pulsator, ASDEX und ASDEX Upgrade (.pdf 550 kB)
  6. Tokamak-Theorie – Unterwegs zum numerischen Tokamak (.pdf 1,3 MB)
  7. Plasmaheizung – Neutralteilchen- und Hochfrequenz-Heizungen (.pdf 400 kB)
  8. Oberflächenphysik – Wandprobleme (.pdf 400 kB)
  9. Ausblick – ITER, DEMO und das erste Kraftwerk (.pdf 480 kB)
  10. Anhang
    Zeitleiste: Das IPP von 1960 bis 2010 (.pdf 320 kB)
    Literaturverzeichnis (.pdf 220 kB)
  11. Impressum (.pdf 40 kB)
 
loading content
Zur Redakteursansicht