Multimedia



Fusion 2100

Wie wird ein Fusionskraftwerk funktionie- ren? Wo steht die Forschung heute? Eine Schulklasse im Jahr 2100 vollzieht rückblickend nach, wie die Entwicklung der Energiequelle Fusion verlaufen ist.

Weitere Filme, Texte, Spiele >>

Europäisches Konsortium zur Entwicklung der Fusionsenergie

Das IPP ist Mitglied und Koordinator des Konsortiums EUROfusion, dem 29 Fusionsforschungszentren in 26 Ländern der Europäischen Union und in der Schweiz angehören.

[mehr]

Herausforderung Energiewende / Zukunftsthema Energie­system­integration / Rolle der Fusion

Fusion im Energiesystem 2050+

16. März 2017

Herausforderung Energiewende / Zukunftsthema Energie­system­integration / Rolle der Fusion [mehr]
Jetzt bewerben! / Weiterbildung in den Semesterferien / 11. bis 15. September 2017

"Sommer-Universität für Plasmaphysik" im IPP in Garching

1. März 2017

Jetzt bewerben! / Weiterbildung in den Semesterferien / 11. bis 15. September 2017 [mehr]
Das IPP-Forschungsprogramm im Überblick

Soeben erschienen: IPP-Portrait „Forschung für die Energie der Zukunft“

27. Februar 2017

Das IPP-Forschungsprogramm im Überblick [mehr]
Entwicklung gepulster Positronen-Quelle zur Untersuchung exotischer Materie

Förderung für Garching-Greifswalder „Positronen-Pulser“

26. Januar 2017

Entwicklung gepulster Positronen-Quelle zur Untersuchung exotischer Materie [mehr]
Dr. Gergely Papp mit Karoly-Simonyi-Gedächtnisplakette ausgezeichnet

Auszeichnung für IPP-Wissenschaftler

20. Januar 2017

Dr. Gergely Papp mit Karoly-Simonyi-Gedächtnisplakette ausgezeichnet [mehr]
Informationen rund um die Forschung mit der Fusionsanlage ASDEX Upgrade

ASDEX Upgrade-Newsletter erschienen

21. Dezember 2016

Informationen rund um die Forschung mit der Fusionsanlage ASDEX Upgrade [mehr]
 
loading content