Multimedia



Fusion 2100

Wie wird ein Fusionskraftwerk funktionie- ren? Wo steht die Forschung heute? Eine Schulklasse im Jahr 2100 vollzieht rückblickend nach, wie die Entwicklung der Energiequelle Fusion verlaufen ist.

Weitere Filme, Texte, Spiele >>

Europäisches Konsortium zur Entwicklung der Fusionsenergie

Das IPP ist Mitglied und Koordinator des Konsortiums EUROfusion, dem 29 Fusionsforschungszentren in 26 Ländern der Europäischen Union und in der Schweiz angehören.

[mehr]

Stellenangebote
Entwicklung gepulster Positronen-Quelle zur Untersuchung exotischer Materie

Förderung für Garching-Greifswalder „Positronen-Pulser“

26. Januar 2017

Entwicklung gepulster Positronen-Quelle zur Untersuchung exotischer Materie
Dr. Gergely Papp mit Karoly-Simonyi-Gedächtnisplakette ausgezeichnet

Auszeichnung für IPP-Wissenschaftler

20. Januar 2017

Dr. Gergely Papp mit Karoly-Simonyi-Gedächtnisplakette ausgezeichnet [mehr]
Schülerinnen und Schüler treffen sich Ende Januar zur dritten Runde des Aus­wahl­wett­be­werbs in Greifswald

Internationale PhysikOlympiade im IPP

18. Januar 2017

Schülerinnen und Schüler treffen sich Ende Januar zur dritten Runde des Aus­wahl­wett­be­werbs in Greifswald [mehr]
Informationen rund um die Forschung mit der Fusionsanlage ASDEX Upgrade

ASDEX Upgrade-Newsletter erschienen

21. Dezember 2016

Informationen rund um die Forschung mit der Fusionsanlage ASDEX Upgrade [mehr]
Professor Frank Jenko zum Wissen­schaft­lichen Mitglied und Leiter des Bereichs Tokamaktheorie berufen

Neuberufung im IPP

14. Dezember 2016

Professor Frank Jenko zum Wissen­schaft­lichen Mitglied und Leiter des Bereichs Tokamaktheorie berufen [mehr]
Themen: Pumpspeicher auf dem Meeres­­grund, Organische Leuchtdioden, Wendelstein 7-X, Klima­wandel in der Arktis ...

"Energie-Perspektiven" 4/2016

13. Dezember 2016

Themen: Pumpspeicher auf dem Meeres­­grund, Organische Leuchtdioden, Wendelstein 7-X, Klima­wandel in der Arktis ... [mehr]
Auswertung der Magnetfeldmessung / Zusammenfassung in „Nature Communications“

Magnetfeld von Wendelstein 7-X auf ein Hunderttausendstel genau

30. November 2016

Auswertung der Magnetfeldmessung / Zusammenfassung in „Nature Communications“ [mehr]
 
loading content