„Energie-Perspektiven“ 4/2017 erschienen

Forschung für die Energieversorgung von morgen / Newsletter-Abo kostenfrei

20. Dezember 2017



Für die weltweite Stromversorgung ist Kohle der Energieträger Nummer eins. Sie deckt 40 Prozent des Weltstrom­verbrauchs, erzeugt dabei jedoch gewaltige Mengen des Treibhausgases Kohlendioxid. Über den Ausstieg aus der Kohleverstromung wird daher heftig debattiert. Energie-Perspektiven 4/17 berichtet über die Auseinandersetzungen zur Kohle in Deutschland.

Außerdem geht es in Energie-Perspektiven um einen überraschenden Blick auf die Klimafolgen, die mit der Ernährung von Haustieren verbunden sind, um eine ungewöhnliche Energiequelle und ein 360-Grad-Panorama: Es führt mitten hinein in das Herz der Fusionsanlage Wendelstein 7-X, das sonst nur Experten zugänglich ist.

Zum Newsletter >>