Bereichsleitung (komm.)

Prof. Dr. Ursel Fantz
Telefon:+49 89 3299-1958Fax:+49 89 3299-1313

Standort Garching

Links

Download

ITER-Technologie & -Diagnostik

Im Bereich ITER-Technologie und -Diagnostik sind die technologischen Entwicklungsbeiträge des IPP zu ITER angesiedelt.


Hierzu gehört die Beteiligung an der Entwicklung des Neutralteilcheninjektions­systems (NBI) zur Plasmaheizung an ITER und die Entwicklung verschiedener Diagnostiken für ITER. Ferner koordiniert der Bereich die ITER-Zuarbeit aus sämtlichen anderen Bereichen des IPP.

Neben diesen auf ITER ausgerichteten Aktivitäten entwickelt und betreibt der Bereich auch die Neutralteilchenheizungen an ASDEX Upgrade und Wendelstein 7-X, führt physikalische Untersuchungen zum Stromtrieb an ASDEX Upgrade durch und beteiligt sich an der Konzeption der Neutralteilchenheizung für das Demonstrationskraftwerk DEMO.

Die genannten Aktivitäten werden in den Arbeitsgruppen Neutralinjektion und ITER-Diagnostik bearbeitet. Eine dritte Arbeitsgruppe befasst sich mit der Optimierung atmosphärischer Mikrowellenplasmen zur Plasma-Gaskonversion und leistet damit einen Beitrag zur Umwandling und Speicherung von Energie in Solarbrennstoffen.

 
loading content