IPP-Kolloquium: Information für Vortragende

Neben Themen mit direktem Bezug zu Fusionsforschung und Plasmaphysik behandelt das IPP-Kolloquium in Garching oder Greifswald ebenso Fragen der Energieversorgung und der allgemeinen Physik. Die Vorträge werden per Videokonferenz zum jeweils anderen Standort übertragen.


Die Veranstaltungen richten sich an IPP-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sowie an die Nachbarinstitute – in Garching die MPIs für extraterrestrische Physik, Astrophysik und Quantenoptik, die Europäische Südsternwarte ESO sowie die Physikfakultäten der Technischen Universität und der Ludwig-Maximilians-Universität; in Greifswald an die Physikfakultät derUniversität Greifswald sowie an das Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie.


Organisatorisches

Die Kolloquien finden in der Regel Freitags ab 10.30 Uhr (s.t.) statt. Die Redezeit beträgt ungefähr 45 bis 50 Minuten gefolgt von einer Diskussion. Veranstaltungsort in Garching ist der IPP-Hörsaal im Gebäude D2 (164 Plätze). In Greifswald findet das Kolloquium im Seminarraum 1 im zweiten Stock des Hauptgebäudes statt (ca. 200 Plätze). Vortragssprache ist Deutsch oder Englisch. Den Vortragenden steht ein rechnergesteuerter Projektor zur Verfügung.

Eingeladene Referenten werden gebeten, möglichst frühzeitig einen Vortragstitel zu nennen, falls dieser nicht schon vereinbart wurde. Spätestens 10 Tage vor dem Vortragstermin wird die Kurzzusammenfassung für die Ankündigung benötigt sowie ein Lebenslauf zur Vorbereitung einer kurzen Einführung. Nach dem Vortrag werden die Dateien je nach Wunsch des Referenten entweder gelöscht oder im IPP-Intranet für einen begrenzten Zeitraum zum Nachlesen bereitgestellt. Ansprechpartner für die Technik sind:

Garching:

Dominik Beckert
Tel: +49 89 3299-2450
E-Mail:

Greifswald:

Andreas Schütz
Tel: +49 3834 88-2728
E-Mail:

oder senden Sie eine E-Mail an:

Ansprechpartner

Das Kolloquium wird in Garching organisiert von:

Dr. Daniel Told
Max-Planck-Institut für Plasmaphysik
Boltzmannstraße 2
85748 Garching, Germany
Tel: +49 89 3299-1945
Fax: +49 89 962617
E-Mail:

in Greifswald von:

Dr. Dmitry Moseev
Max-Planck-Institut für Plasmaphysik
Wendelstein Str. 1
17591 Greifswald, Germany
Tel: +49 3834 88-2451
E-Mail:

 

Zur Redakteursansicht