Multimedia



Fusion 2100

Wie wird ein Fusionskraftwerk funktionie- ren? Wo steht die Forschung heute? Eine Schulklasse im Jahr 2100 vollzieht rückblickend nach, wie die Entwicklung der Energiequelle Fusion verlaufen ist.

Weitere Filme, Texte, Spiele >>

Europäisches Konsortium zur Entwicklung der Fusionsenergie

Das IPP ist Mitglied und Koordinator des Konsortiums EUROfusion, dem 30 Fusions­forschungszentren in 26 Ländern der Europäischen Union sowie in der Schweiz und der Ukraine angehören.

[mehr]

Sommertour zu Wendelstein 7-X / Informationsaustausch zur Fusionsforschung

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig besucht IPP Greifswald

16. August 2018

Sommertour zu Wendelstein 7-X / Informationsaustausch zur Fusionsforschung [mehr]
Magnetic configuration effects on the Wendelstein 7-X stellarator / Titelgeschichte in Nature Physics 8/18

Titelstar Wendelstein 7-X

8. August 2018

Magnetic configuration effects on the Wendelstein 7-X stellarator / Titelgeschichte in Nature Physics 8/18 [mehr]
ASDEX Upgrade und Wendelstein 7-X – als wäre man dort

IPP-Fusionsanlagen durch die Virtual-Reality-Brille gesehen

7. August 2018

ASDEX Upgrade und Wendelstein 7-X – als wäre man dort [mehr]
Informationen rund um die Forschung mit der Fusionsanlage ASDEX Upgrade

Neue Ausgabe des ASDEX Upgrade Letter erschienen

27. Juli 2018

Informationen rund um die Forschung mit der Fusionsanlage ASDEX Upgrade [mehr]
IPP-Projekte in München, Garching und Greifswald / 14. September 2018

Dreimal Plasmaphysik – das IPP macht mit beim Max-Planck-Tag 2018

24. Juli 2018

IPP-Projekte in München, Garching und Greifswald / 14. September 2018 [mehr]
Forschung für die Energieversorgung von morgen / Newsletter-Abo kostenfrei

„Energie-Perspektiven“ 2/2018 erschienen

16. Juli 2018

Forschung für die Energieversorgung von morgen / Newsletter-Abo kostenfrei [mehr]
 
Zur Redakteursansicht
loading content